Gesamten Artikel lesen

zurück...

Georg-Gutschein: Verkauf beginnt am Montag

Zehn Gaststätten und Cafés aus Bad Liebenstein nehmen am städtischen Gutscheinprogramm „Georg“ teil. Der Verkauf in der Tourist-Information startet am 29. Juni.

Mitarbeiterin der Bad Liebensteiner Tourist-Information präsentiert die Gutscheinkarten

Judith Hiller von der Tourist-Information zeigt die Georg-Gutscheine. Ab 29. Mai beginnt der Verkauf.

Mit dem Georg-Gutschein-Programm im Umfang von bis zu 100.000 Euro unterstützt die Stadt Bad Liebenstein die ortsansässigen Gaststätten- und Cafébetreiber in Zeiten der Corona-Krise. Zehn Gastronomen nehmen an der ersten Runde des Gutscheinprogramms teil:

  • Chausseehaus Zur Einnahme,
  • Logierhof Café & Restaurant,
  • Eiscafé Zum Polarstern,
  • Café Olga,
  • Gaststätte zum Burgblick,
  • Wirtshaus Mausefalle,
  • Landgasthaus „Zur guten Quelle“,
  • Café Altenstein,
  • SEN Restaurant,
  • Asia Ha Long.

„Die teilnehmenden Cafés und Restaurants haben in dieser ersten Runde insgesamt 45.000 Euro abgerufen“, informiert Bürgermeister Dr. Michael Brodführer. „Das entspricht einem Gutscheinwert von insgesamt 54.000 Euro.“

Die Stadt hat den Gastronomen dieses Kontingent abgekauft, sodass ihnen der entsprechende Gegenwert umgehend zur Verfügung stand. Ab Montag können Bürgerinnen und Bürger, Gäste und auch regionale Firmen die GEORG-Gutscheine in der Bad Liebensteiner Tourist-Information erwerben.

Die teilnehmenden Gaststättenbetreiber garantieren einen Mehrwert von 20 Prozent pro Gutschein – zahlt man in der Tourist-Information beispielsweise 100 Euro für einen GEORG-Gutschein, beträgt der auf dem Gutschein angegebene Wert 120 Euro.

Da bislang knapp die Hälfte des im städtischen Haushalt bereitgestellten Geldes ausgezahlt wurde, ist eine zweite Runde in Planung. Der GEORG-Gutschein soll zudem den Auftakt für eine umfassendere Weiterentwicklung in Bad Liebenstein bilden: Die Initiative GEORG - GEmeinsam ORGanisieren soll künftig als offene Gesprächsplattform und als Öffentlichkeitsformat der Stadtentwicklung dienen.

Weitere Informationen

www.rathaus.bad-liebenstein.de/initative-georg

zurück...