Gesamten Artikel lesen

zurück...

Interessenbekundungsverfahren: "Unter dem Hahn"

Die Stadt Bad Liebenstein führt ein Interessenbekundungsverfahren zur Errichtung einer Wohnbebauung „Unter dem Hahn“ durch. Die städtebauliche Entwicklung soll durch den Verkauf mit Bauverpflichtung des nachfolgenden Grundbesitzes angeregt werden. Im Rahmen dieses Interessenbekundungsverfahrens werden potentielle Investoren gesucht, die bereit sind, sich mit ihren Konzepten bzw. aussagekräftigen Bebauungsvorschlägen einem Auswahlverfahren zu stellen.

Die Erschließung sollte über das Flurstück 1404/4 vorgesehen werden.

Grundstücksangaben:

Gemarkung: Bad Liebenstein
Flurstück-Nr.: 1404/4 / Grundstücksgröße: 2.968 m²
Flurstück-Nr.: 1400/35 / Grundstücksgröße: 18.666 m² (davon eine Teilfläche)

Die Bewerbung soll folgende Angaben enthalten: Kaufpreisgebot, Bebauungskonzeption.

Die Vorlage der Bewerbung wird bis spätestens 30. Juli 2020 erbeten. Für weiterführende Informationen sowie für die Vereinbarung eines Vor-Ort-Termins wenden Sie sich bitte an:

Stadtverwaltung Bad Liebenstein
Dienstelle Schweina
Bauamt
August-Bebel-Straße 12

Frau Ender
✆ +49 (0)36961 36211
℻ +49 (0)36961 36120
ender(at)bad-liebenstein.de

zurück...