Gesamten Artikel lesen

zurück...

Jährliche Sicherheitsprüfung der Grabmäler auf den Friedhöfen

In der Woche vom 20. Juli bis zum 24. Juli 2020 findet die jährliche Überprüfung der Standfestigkeit der Grabmalanlagen statt. Dies betrifft die Friedhöfe der Ortsteile Bad Liebenstein, Schweina, Meimers und Bairoda.

Weil Grabmale Umwelteinflüssen und anderen Einwirkungen ausgesetzt sind, muss regelmäßig überprüft werden, ob sie noch standsicher sind. Diese Prüfung findet dieses Jahr zwischen dem 20. und 24. Juli auf den Friedhöfen in Bad Liebenstein, Schweina, Meimers und Bairoda statt. Dazu gehört die sogenannte Sichtprüfung, hierbei achtet das Prüfpersonal darauf, ob der Grabstein schief steht, ob die Fugen in einem guten Zustand sind, ob die Verankerungen in Ordnung sind und ob es offensichtliche Mängel wie Risse gibt. Außerdem erfolgt gemäß Friedhofssatzung eine sogenannte Druckprüfung.

zurück...