Gesamten Artikel lesen

zurück...

Start der Außenstelle der Tourist-Information und des BUGA-Programms im Schlosspark Altenstein verschoben

Die Eröffnung der Außenstelle der Tourist-Information auf Schloss Altenstein findet nicht wie geplant am 23. April 2021 zeitgleich mit der Eröffnung der Bundesgartenschau Erfurt statt. Der Landschaftspark Altenstein ist einer der 25 Außenstandorte der BUGA in Erfurt. Um einen entsprechenden Service anbieten zu können, haben die Stadt Bad Liebenstein und die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten eine saisonale Außenstelle direkt vor Ort vereinbart.
„Aufgrund der pandemischen Lage können wir jedoch unsere Gäste zur Zeit nicht persönlich in den vorgesehenen Räumlichkeiten im Hofmarschallamt oberhalb des Schlosses empfangen“, so Beatrice Böhnlein, Leiterin der Tourist-Information in Bad Liebenstein.

Logo der Buga, das ist eine Blüte in verschiedenen Rottönen, daneben Schriftzug BUGA 2021 Erfurt und Hinweis auf Außenstandort

Ebenso wird das Programm, das im Rahmen der BUGA im Park geplant war, vorerst abgesagt, bis die Inzidenzzahlen wieder Veranstaltungen zulassen. „Im Moment ist die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter das wichtigste.“

Für individuelle Spaziergänge, Wanderungen oder Joggingrunden stehen sowohl der Innen- wie auch der Außenpark weiterhin offen. „Gerade haben wir im Innenpark die Frühjahrsbepflanzung fertiggestellt. Auf den Teppich- und Knotenbeeten gibt es ein ganzes Meer bunter Stiefmütterchen zu bestaunen“, so Toni Kepper, Parkverwalter der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten für die Anlage. „Mit dem entsprechenden Abstand und unter Beachtung der derzeit geltenden Corona-Regeln ist ein Besuch des Schlossparks ohne weiteres möglich.“ ergänzt Beatrice Böhnlein.

Das Café & Restaurant Altenstein bietet zunächst von Freitag bis Sonntag Speisen vom Grill und zum Mitnehmen an.

Die Verkehrsführung im Park Altenstein wird sich während des BUGA-Zeitraums (23.04.2021 bis zum 10.10.2021) jedoch wie geplant ändern: Am Samstag, Sonn- und Feiertagen wird die Durchfahrt zum Park ab Sportplatz Steinbach in der Zeit von 9.30 bis 17.30 Uhr gesperrt. Besucherparkplätze werden in Steinbach (Anglerplatz, Multifunktionsplatz) sowie in Schweina (Kisseler Straße, Festplatz) und Bad Liebenstein (Tierpark) ausgewiesen. Um zum Park zu gelangen, wurde ein halbstündiger Shuttle-Service eingerichtet. Die Linie 41 fährt über Schweina, Bad Liebenstein und Steinbach zum Schloss Altenstein. Der aktuelle Fahrplan ist unter www.wartburgmobil.info/ausflugstipps/kunst-kultur/schloss-und-park-altenstein abrufbar.
Shuttle-Haltestellen befinden sich unweit der Parkplätze. Das Mobilitätsticket kann man als Tagesticket direkt im Bus für 5,00 € (ab 14 Jahre) erwerben. Das Mobilitätsticket gilt ausschließlich für die Wochenenden und Feiertage.
Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität stehen Behinderten-Parkplätze vor dem Innenpark bereit, sofern der entsprechende Behindertenparkausweis im Fahrzeug vorliegt.
Von Montag bis Freitag kann der Park mit dem PKW angefahren werden. Auch wochentags verkehrt die Linie 41 mit abweichendem Fahrplan zwischen Bad Liebenstein und Altenstein.

Die Tourist-Information in Bad Liebenstein muss ebenfalls bis auf weiteres geschlossen bleiben. Ausgewählte Souvenirs und Gutscheine können derzeit per „Call and Collect“-Verfahren erworben werden.

Für weitere Informationen steht die Tourist-Information Bad Liebenstein telefonisch unter 036961/69320 oder per Mail unter info(at)bad-liebenstein.de zur Verfügung.

zurück...