Aktuelles

Von Ausschreibungen und Baustellenhinweisen über Fundsachen und Termine bis hin zu Vergabeinformationen: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus allen Rubriken der Stadtverwaltung Bad Liebenstein gebündelt auf einen Blick. Außerdem berichten wir hier gelegentlich über Veranstaltungen und bemerkenswerte Begegnungen. Oft erreichen uns auch interessante Meldungen von anderen Institutionen (zum Beispiel den Verbraucherzentralen), die wir nach Möglichkeit hier weitergeben. Alle Meldungen sind je nach Informationsgehalt mehrere Wochen bis Monate hier sichtbar, danach stehen sie Ihnen im Archiv zum Nachlesen zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Kießling
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dienststelle Bad Liebenstein (DG, Haupteingang)
Bahnhofstraße 22
36448 Bad Liebenstein

✆ +49 (0) 36961 361-30
kiessling(at)bad-liebenstein.de

zurück...

Text in roten Rahmen: Ausschreibung

Die Stadt Bad Liebenstein schreibt hiermit die Vergabe einer Konzession über die Durchführung des Bestattungs- und Friedhofswesens für die Friedhöfe in den Ortsteilen Bad Liebenstein, Schweina, Meimers und Bairoda öffentlich aus.

weiterlesen ...

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Konjunkturpaketes zur Corona-Krise die Umsatzsteuer befristet vom 01. Juli bis 31. Dezember 2020 gesenkt. Der verminderte Umsatzsteuersatz ist von bisher 7 % auf 5 % gemindert worden. Der Wasser und Abwasser-Verband Bad Salzungen gibt diese Entlastung vollständig an seine Kunden weiter. In der Jahresabrechnung 2020 wird der verminderte Umsatzsteuersatz für die Wasserversorgung berücksichtigt.

weiterlesen ...
blühender Riesenbärenklau im Vordergrund, im Hintergrund Wiese und Auenlandschaft

Diese Woche entfernt die Stadtmeisterei von Bad Liebenstein zusammen mit Mitarbeitern des zuständigen Gewässerunterhaltungsverbandes Riesenbärenklau-Pflanzen entlang der Grumbach. Riesenbärenklau ist eine invasive Art, die andere Pflanzen verdrängt, und ihr giftiger Pflanzensaft verursacht Verbrennungen. Aus diesen Gründen muss der Riesenbärenklau sorgfältig entfernt werden. Sollten Ihnen weitere Bestände im öffentlichen Raum auffallen, melden Sie das gerne an die Stadtverwaltung Bad...

weiterlesen ...

nun gibt es Gewissheit: am 24. Juni hat das Land das sogenannte „Thüringer Gesetz zur Umsetzung erforderlicher Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie“ veröffentlicht. Der darin enthaltene Artikel 11 § 30a dürfte für Sie eine erleichternde Nachricht sein: Für die Monate April bis Juni entfallen alle Kindergartengebühren, auch für jene, die die Notbetreuung in Anspruch genommen haben.

weiterlesen ...
Grabsteine vor Kapelle mit blauem Himmel

In der Woche vom 20. Juli bis zum 24. Juli 2020 findet die jährliche Überprüfung der Standfestigkeit der Grabmalanlagen statt. Dies betrifft die Friedhöfe der Ortsteile Bad Liebenstein, Schweina, Meimers und Bairoda.

weiterlesen ...
verfremdetes Verkehrszeichen "Achtung Baustelle"

Zwischen dem 13. und 17. Juli werden an zahlreichen Stellen im Stadtgebiet Straßen und Wege instandgesetzt. Dabei kommt das Verfahren der sogenannten Dreifachtränkung zum Einsatz.

weiterlesen ...
Layout des Gutscheins mit Schriftzug Georg-Gutschein und Bad-Liebenstein-Logo

Zehn Gaststätten und Cafés aus Bad Liebenstein nehmen am städtischen Gutscheinprogramm „Georg“ teil. Der Verkauf in der Tourist-Information startet am 29. Juni.

weiterlesen ...

Private Feiern mit mehr als 30 Personen in geschlossenen Räumen bzw. mit mehr als 75 Personen unter freiem Himmel müssen beim Gesundheitsamt angezeigt werden. Öffentliche Veranstaltungen benötigen prinzipiell eine Erlaubnis und müssen mit einem entsprechenden Infektionsschutzkonzept beantragt werden. Ausführliche Informationen und entsprechende Formulare finden Sie auf der Webseite des Wartburgkreises. Das ⤓ Anzeigeformular finden Sie auch auf unserer Rathauswebseite unter Bürgerservice.

weiterlesen ...

In der Gemeinde Stadt Bad Liebenstein wurde eine Liegenschaftsvermessung durchgeführt. Entsprechend § 10 Abs. 4 des Thüringer Vermessungs- und Geoinformationsgesetzes vom 16. Dezember 2008 (GVBl. S. 574) in der jeweils geltenden Fassung wird das Ergebnis dieser Liegenschaftsvermessung den Beteiligten durch Offenlegung bekannt gegeben.

weiterlesen ...

Aktuell gibt es auf dem Gelände des Friedhofs in Bad Liebenstein sowie entlang der Johann-Christian-von-Weiß-Straße einen Befall durch Eichenprozessionsspinner. Die Raupen des Eichenprozessionsspinner-Falters besitzen giftige Brennhaare. Die kommen am Boden unter den Bäumen, in großer Zahl in den Gespinstnestern am Stamm und in der Krone der Eichen vor. Sie können bei Kontakt Hautausschläge, Reizungen der Atemwege und allergische Reaktionen hervorrufen. Bitte berühren Sie die Raupen und...

weiterlesen ...

zurück...