Aktuelles

Von Ausschreibungen und Baustellenhinweisen über Fundsachen und Termine bis hin zu Vergabeinformationen: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus allen Rubriken der Stadtverwaltung Bad Liebenstein gebündelt auf einen Blick. Außerdem berichten wir hier gelegentlich über Veranstaltungen und bemerkenswerte Begegnungen. Oft erreichen uns auch interessante Meldungen von anderen Institutionen (zum Beispiel den Verbraucherzentralen), die wir nach Möglichkeit hier weitergeben. Alle Meldungen sind je nach Informationsgehalt mehrere Wochen bis Monate hier sichtbar, danach stehen sie Ihnen im Archiv zum Nachlesen zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Kießling
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dienststelle Bad Liebenstein (DG, Haupteingang)
Bahnhofstraße 22
36448 Bad Liebenstein

✆ +49 (0) 36961 361-30
kiessling(at)bad-liebenstein.de

zurück...

ab dem 1. Dezember 2020 wechseln auch der Friedrich-Fröbel Kindergarten, der Kindergarten Stiegspatzen und die Kinderkrippe Rappel Zappel  in den eingeschränkten Regelbetrieb (Stufe Gelb). So hat es das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport am Donnerstag, dem 26. November, für alle Thüringer Kindergärten festgelegt. Die Betreuung erfolgt in festen Gruppen und mit festem Personal. Die Betreuungszeit muss darum auf den Zeitraum von 7.00 – 15.30 Uhr beschränkt werden.

weiterlesen ...
Ansicht Schloss von Seite, davor Blumenanlage mit kunstvollem Teppichbeet

Der Bürgermeister der Stadt Bad Liebenstein, Dr. Michael Brodführer (CDU), zeigt sich zufrieden mit dem gestern in Berlin getroffenen Beschluss des Bundeshaushaltsausschusses. Demnach stehen in den nächsten Jahren 175 Millionen Euro Bundesmittel für die Thüringer Schlösser bis 2027 zu Verfügung. Daraus sollen laut Brodführer rund 16 Millionen für den Altenstein verwendet werden: „Ich habe die Zusicherung, dass diese Summe innerhalb der nächsten vier Jahre auf dem Altenstein verbaut und die...

weiterlesen ...

Am 27. November ist im DRK Wohnheim in Schweina eine dreifarbige, gut gepflegte Katze zu gelaufen. Sie wird gut behandelt, gestreichelt und gefüttert in der Johann-Christian-von-Weiß-Straße 9 in Schweina. Wer das Tier vermisst oder Hinweise zum Besitzer machen kann, wird gebeten sich unter folgender Telefonnummer zu melden: ✆ +49 (0)36961 730 100.

weiterlesen ...

Nach Auftreten von Corona-Fällen im Kneipp-Kindergarten Bad Liebenstein und der daraufhin folgenden Schließung gibt es nun folgende neuen Informationen:

weiterlesen ...
Fachwerkhaus auf grünen Grund mit Logo DNP und Nebenan.de

Gerade erst wurde ihr Projekt zum Landessieger Thüringen gekürt und schon ist sie 3. Bundessieger im Wettbewerb um den Deutschen Nachbarschaftspreis. Die ↗ Bürgerinitiative Krone. Mit der Auszeichnung würdigt die Stiftung nebenan.de den wichtigen Beitrag, den die Schweinaer für eine lebendige Nachbarschaft und gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland leisten.

weiterlesen ...
Nacht, meterhohe Fackeln brennen, im Hintergrund Menschenmenge

Er ist weithin bekannt und eine Tradition, die die Bindegemeinschaften Schweinas mit Freude pflegen: Der Schweinaer Fackelbrand am 24. Dezember. Seit mehreren Jahren kümmert sich der Feuerwehrverein Schweina e.V. um die Organisation. Auch dieses Jahr setzt der Verein alles daran, dass der Fackelbrand stattfinden kann.

weiterlesen ...

Das Fundbüro hat seine Fundsachenliste aktualisiert. Neu hinzugekommen ist ein Autoschlüssel, der im Neuen Kurpark gefunden wurde. Der aktuelle Stand der Fundsachen kann auf der Seite des Fundbüros eingesehen werden.

weiterlesen ...
Weihnachtsmarktbesucher vor beeuchteter Kirche

Wegen der aktuellen Corona-Situation findet der Antoniusmarkt in Schweina am ersten Adventswochenende dieses Jahr nicht statt. Ebenfalls abgesagt ist die Nikolausveranstaltung des Feuerwehrvereins Schweina am 6. Dezember.

weiterlesen ...

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und Sie sowie andere vor einer Infektion zu schützen, gibt es erneut zahlreiche Einschränkungen. Dazu gehören Schließungen von Freizeit-Einrichtungen und Geschäften. Teilweise bieten Geschäfte, Einrichtungen und Gaststätten Online- und Außer-Haus-Service an.

weiterlesen ...

Seit Montag, den 2. November 2020, gilt die neue Thüringer Verordnung: Treffen sind auf zwei Haushalte (max. 10 Personen) beschränkt, touristische Angebote, Sport- und Freizeiteinrichtungen sind geschlossen. Für Gaststätten ist nur Außer-Haus-Verkauf gestattet. Der Tierpark, die Bibliothek und die Kinder- und Jugendkunstschule sind von den Regelungen nicht bzw. nur teilweise betroffen.

weiterlesen ...

zurück...