Aktuelles

Von Ausschreibungen und Baustellenhinweisen über Fundsachen und Termine bis hin zu Vergabeinformationen: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus allen Rubriken der Stadtverwaltung Bad Liebenstein gebündelt auf einen Blick. Außerdem berichten wir hier gelegentlich über Veranstaltungen und bemerkenswerte Begegnungen. Oft erreichen uns auch interessante Meldungen von anderen Institutionen (zum Beispiel den Verbraucherzentralen), die wir nach Möglichkeit hier weitergeben. Alle Meldungen sind je nach Informationsgehalt mehrere Wochen bis Monate hier sichtbar, danach stehen sie Ihnen im Archiv zum Nachlesen zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Kießling
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dienststelle Bad Liebenstein (DG, Haupteingang)
Bahnhofstraße 22
36448 Bad Liebenstein

✆ +49 (0) 36961 361-30
kiessling(at)bad-liebenstein.de

zurück...

Das Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie hat die Thüringer Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 27. März aktualisiert. Die Beschränkungen zum Aufenthalt im öffentlichen Raum wurden bis zum 19. April verlängert. Zudem wurden geringfügige Anpassungen vorgenommen.

weiterlesen ...
Bauarbeiter in ca. 3 Meter tiefen Schacht, daneben Bagger

Nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen öffnete das BioBad Glücksbrunn im Bad Liebensteiner Ortsteil Schweina 2019 nach langer Pause wieder für Badegäste – zunächst im 8-wöchigen Testbetrieb. Damit das Freibad auf eine reguläre Saison 2020 vorbereitet ist und ausreichend mit Wasser bester Qualität versorgt werden kann, finden aktuell wichtige Bauarbeiten an der Quelle Kälberwiese statt.

weiterlesen ...

Aufgrund der Benutzungsuntersagung der städtischen Kindergärten hat die Stadt Bad Liebenstein seit dem 17. März 2020 bis zum 19. April 2020 eine Notbetreuung eingerichtet. Sie dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind. Mit Schreiben vom 25. März hat das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport die Kriterien vom 19. März für die Aufnahme für Kinder in die Notbetreuung erweitert (siehe kursive Markierungen). Die Betreuung erfolgt in allen...

weiterlesen ...
gelbes Quadrat mit heller Sonne, darüber in weißer Schrift "Verbraucherzentrale" auf rotem Band

Die Verbraucherzentrale Thüringen bietet im April zwei kostenlose Online-Vorträge zum Thema Energiesparen an: einmal zum Thema Solarstrom auf dem Balkon am 28. April und einmal zum Thema Fördermittel für das Haus am 30. April. Die Vorträge finden live statt und die TeilnehmerInnen können direkt Fragen zu den jeweiligen Themen stellen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung (auch anonymisiert möglich) ist notwendig.

weiterlesen ...

In der Kalenderwoche 15 beginnen im Schleifkothengrund in Steinbach umfangreiche Sicherungsarbeiten. Nach einer Bestandsaufnahme vor einigen Wochen hat sich herausgestellt, dass der dortige Fichtenbestand bereits abgestorben ist bzw. bereits massiv vom Borkenkäfer befallen und nicht mehr zu retten ist. Darum wird nun der Hang weitflächig von einer Spezialfirma aus Österreich beräumt. Bei den Arbeiten kommt es aus Sicherheitsgründen immer wieder zu zeitweisen Sperrungen. D.h. für Anwohner und...

weiterlesen ...

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und Sie sowie andere vor einer Infektion zu schützen, greifen aktuell eine Vielzahl von Maßnahmen. Dazu gehören umfangreiche Schließungen von Einrichtungen und Geschäften, Veranstaltungs- und strenge Versammlungsverbote. Teilweise bieten Geschäfte, Einrichtungen und Gaststätten Online- und Außer-Haus-Service an.

weiterlesen ...
Cover des Abfallkalenders 2020 zeigt Grünschnittannahme

Der Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis - Stadt Eisenach (AZV) informiert, dass sich aufgrund der Osterfeiertage die Hausmüll- und Bioabfallentsorgung verschiebt. Am 11. April sind zudem alle Grüngutannahmestellen im Verbandsgebiet und die Müllumladestation in Großenlupnitz geschlossen.

weiterlesen ...
Handyhülle links und Handy mit zersplitterten Bildschirm rechts

Das Smartphone mit Hülle wurde von Bauarbeitern in der Kisseler Straße gefunden. Das Display ist gesplittert. Wer dieses Smartphone als seines wiedererkennt, kann sich im Fundbüro der Stadt Bad Liebenstein melden. Bitte nehmen Sie aufgrund der aktuellen Corona-Schließungen zunächst telefonisch Kontakt auf unter der +49 (0)36961 361-24 oder unter der +49 (0)36961 361-0.  Halten Sie bitte Unterlagen bereit, die glaubhaft machen, dass Sie der Besitzer des Gerätes sind.

weiterlesen ...

Einige Gebührenbescheide der Stadt Bad Liebenstein, die am 3. Februar 2020 versandt wurden, sind bei den Empfängern nicht angekommen. Diese Woche trafen die entsprechenden Briefe wieder in der Stadtverwaltung ein. Ursache ist vermutlich ein Zeitverzug auf dem Weg zum oder im Sortierzentrum der Post. Dadurch wurde das Datum der vorfrankierten Briefe "ungültig" und der Zustellprozess abgebrochen. Allen Betroffenen wird in den nächsten Tagen der Bescheid erneut zugestellt.

weiterlesen ...

In Thüringen gilt seit Mittwoch das zwischen Bund und Ländern am vergangenen Sonntag verabredete Kontaktverbot. In der sogenannten Thüringer Grundverordnung vom 26. März 2020 sind die entsprechenden Maßnahmen zur weiteren Eindämmung des Corona-Virus festgeschrieben. Diese Verordnung ersetzt und ergänzt die vorläufige Grundverordnung vom 24. März 2020 und gilt ab 27. März vorerst bis zum 19. April (in Teilen bis zum 8. April 2020).

weiterlesen ...

zurück...