Nachrichtenarchiv

Die meisten Bekanntmachungen, Ausschreibungen und Mitteilungen stellen wir Ihnen nach Ablauf der Anzeigefrist im Nachrichten-Archiv zum Nachlesen bereit. In der Regel sind die Meldungen ein Jahr lang sichtbar.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Kießling
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dienststelle Bad Liebenstein (DG, Haupteingang)
Bahnhofstraße 22
36448 Bad Liebenstein

✆ +49 (0) 36961 361-30
kiessling(at)bad-liebenstein.de

zurück...

Mann in Arbeitskleidung steht auf Hebebühne und sägt Äste aus Baum

Thürigen Forst informiert, dass ab dem 25. April 2022 aus Sicherheitsgründen Baumfällarbeiten am Aschenberg stattfinden. Die Arbeiten werden ca. 14 Tage in Anspruch nehmen. Der Panoramaweg wird in dieser Zeit gesperrt. Die Fällungen sind nach eingehender mehrfacher Untersuchung unumgänglich.

weiterlesen ...
weiße Parkbank unter alten Bäumen im Sonnenlicht

Ostern beginnt die Sommersaison im Schlosspark Altenstein. Damit ändern sich an den Wochenenden und den Feiertagen auch wieder die Zufahrts- und Parkmöglichkeiten. An diesen Tagen ist mit einem so hohem Besucheraufkommen zu rechnen, dass die Parkmöglichkeiten im und am Park nicht ausreichen. Darum werden in den umliegenden Ortsteilen wieder Besucherparkplätze eingerichtet, die alle regelmäßig von...

weiterlesen ...
Bach mit Brücke und hochgezogenem Wehr, im Hintergrund Fachwerkhäuser

Angesichts zunehmender Starkregenereignisse ist der Schutz vor Überschwemmungen vor allem in Schweina von großer Bedeutung. Intensiv hatte sich die Stadt Bad Liebenstein seit Januar 2018 um entsprechende Förderungen für die Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen am Gewässer Schweina bemüht. Im September 2021 lag dann ein Zuwendungsbescheid für erste Planungsleistungen vor. Mittlerweile wurden die...

weiterlesen ...
Ein kahler Berghang mit Setzlingen und vereinzelt noch stehenden großen Bäumen

Wilhelm, wie sieht der Wald wieder aus! Diesen Satz hört Forstamtsleiter Bernd Wilhelm immer häufiger. Wir kennen die Schlagzeilen, doch wie berechtigt sind die Sorgen? Frank Quilitzsch wollte es genau wissen und streifte ein Jahr lang mit Thüringer Förstern und Baumforschern durch die Reviere. Das Ergebnis stellt er am Donnerstag, den 31. März, um 19.30 Uhr in der Stadt- und Kurbibliothek vor....

weiterlesen ...
drei Frauen in Westen mit Klemmbrett und Kamera

Wie kann sich Schweina in Sachen Energie zeitgemäß, effizient, nachhaltig und zukunftssicher aufstellen? Dieser Frage geht die Stadt Bad Liebenstein in Zusammenarbeit mit der EnergieWerkStadt® eG ab sofort nach. Bis Ende des Jahres entsteht ein Konzept, das als Handlungsleitfaden dienen soll.

weiterlesen ...
altes unbewohntes Fachwerkhaus in der Dorfmite

Durch das ganze Land gehen seit dem Kriegsausbruch in der Ukraine die Aufrufe mit der Bitte, dass Kommunen und Privatpersonen verfügbaren Wohnraum melden. Eiligst werden kommunale Gebäude hergerichtet oder umfunktioniert. Sie sollen Geflüchteten aus der Ukraine ein Dach über dem Kopf bieten. Optimal sind viele der Lösungen – vor allem Gemeinschaftsunterkünfte – nicht, findet Bad Liebensteins...

weiterlesen ...

Der Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis - Stadt Eisenach (AZV) informiert, dass die Biotonnenleerung ab 1. April nur noch mit gültigem Jahresaufkleber 2022 erfolgt.

weiterlesen ...

Die Stadt Bad Liebenstein hat ein sogenanntes Gewässerentwicklungskonzept (GEK) für den Farnbach in Bairoda erstellen lassen. Der Konzeptbericht und die relevantesten Anlagen und Zusatzmaterialien stehen jetzt zum Nachlesen zur Verfügung. Das Gesamtkonzept mit allen rechnerischen Grundlagen und Modellen können Sie nach vorheriger Terminvereinbarung im Bauamt der Stadtverwaltung einsehen.

weiterlesen ...
LKW lädt Grünschnitt auf

Ab Sonnabend, den 2. April, sind die Grünschnittannahmestellen im Wartburgkreis wieder geöffnet. Im Stadtgebiet von Bad Liebenstein befindet sich die Annahmestelle in Schweina (Marienthal). Annahmezeiten sind Mittwoch von 13 bis 17 Uhr und Sonnabend von 9 bis 13 Uhr.

weiterlesen ...
drei Männer vor Leinwand mit Projektion einer Landkarte

Wie kann sich Schweina in Sachen Energie zeitgemäß, effizient, nachhaltig und zukunftssicher aufstellen? Dieser Frage geht die Stadt Bad Liebenstein ab sofort nach. Unterstützung bekommt sie dabei von der Energiewerkstadt.

weiterlesen ...

zurück...