Amtliche Mitteilungen

Neue Satzungen, Ankündigungen von Baustellen oder Straßensperrungen, Termine, Mahnungen, aktuelle Fundmeldungen und vieles mehr: Die Ämter der Stadtverwaltung Bad Liebenstein haben Einiges mitzuteilen. Darum haben wir Ihnen hier alle Nachrichten mit amtlichen Charakter zusammengestellt. Dazu zählen auch öffentliche Bekanntmachungen, um die uns andere Ämter bitten, so zum Beispiel das Landratsamt des Wartburgkreises, die Tierseuchenkasse oder das Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation. Alle Meldungen sind je nach Informationsgehalt mehrere Wochen bis Monate hier sichtbar, danach stehen sie Ihnen im Archiv zum Nachlesen zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Kießling
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dienststelle Bad Liebenstein (DG, Haupteingang)
Bahnhofstraße 22
36448 Bad Liebenstein

✆ +49 (0) 36961 361-30
kiessling(at)bad-liebenstein.de

zurück...

blühender Riesenbärenklau im Vordergrund, im Hintergrund Wiese und Auenlandschaft

Diese Woche entfernt die Stadtmeisterei von Bad Liebenstein zusammen mit Mitarbeitern des zuständigen Gewässerunterhaltungsverbandes Riesenbärenklau-Pflanzen entlang der Grumbach. Riesenbärenklau ist eine invasive Art, die andere Pflanzen verdrängt, und ihr giftiger Pflanzensaft verursacht Verbrennungen. Aus diesen Gründen muss der Riesenbärenklau sorgfältig entfernt werden. Sollten Ihnen weitere...

weiterlesen ...
Grabsteine vor Kapelle mit blauem Himmel

In der Woche vom 20. Juli bis zum 24. Juli 2020 findet die jährliche Überprüfung der Standfestigkeit der Grabmalanlagen statt. Dies betrifft die Friedhöfe der Ortsteile Bad Liebenstein, Schweina, Meimers und Bairoda.

weiterlesen ...

In der Gemeinde Stadt Bad Liebenstein wurde eine Liegenschaftsvermessung durchgeführt. Entsprechend § 10 Abs. 4 des Thüringer Vermessungs- und Geoinformationsgesetzes vom 16. Dezember 2008 (GVBl. S. 574) in der jeweils geltenden Fassung wird das Ergebnis dieser Liegenschaftsvermessung den Beteiligten durch Offenlegung bekannt gegeben.

weiterlesen ...

Aktuell gibt es auf dem Gelände des Friedhofs in Bad Liebenstein sowie entlang der Johann-Christian-von-Weiß-Straße einen Befall durch Eichenprozessionsspinner. Die Raupen des Eichenprozessionsspinner-Falters besitzen giftige Brennhaare. Die kommen am Boden unter den Bäumen, in großer Zahl in den Gespinstnestern am Stamm und in der Krone der Eichen vor. Sie können bei Kontakt Hautausschläge,...

weiterlesen ...

Die Stadt Bad Liebenstein schreibt das Anwesen Hohle 7, Flurstück 586/3 in der Gemarkung Steinbach zum Verkauf aus:

weiterlesen ...

Die Stadt Bad Liebenstein führt ein Interessenbekundungsverfahren zur Errichtung einer Wohnbebauung „Unter dem Hahn“ durch. Die städtebauliche Entwicklung soll durch den Verkauf mit Bauverpflichtung des nachfolgenden Grundbesitzes angeregt werden. Im Rahmen dieses Interessenbekundungsverfahrens werden potentielle Investoren gesucht, die bereit sind, sich mit ihren Konzepten bzw. aussagekräftigen...

weiterlesen ...
Luftaufnahme zeigt Schwimmbecken, Liegewiesen, Matschspielplatz, im Hintergrund Fußballfeld

Die Stadtverwaltung teilt mit, dass das BioBad Glücksbrunn in dieser Badsaison nicht öffnet.

weiterlesen ...

zurück...