Gesamten Artikel lesen

zurück...

Informationen des AZV zu verschobenen Abholterminen und zum Thema Biotonne

Der Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis – Stadt Eisenach (AZV) informiert, dass sich aufgrund des Maifeiertages die Hausmüll- und Bioabfallentsorgung verschiebt.

Die Hausmüll- und Bioabfallentsorgung verschiebt sich nach dem Feiertag des 1. Mai um jeweils einen Tag.

Diese Feiertagsregelung ist im online-Abfallkalender für die Termine des Restmülls und Bioabfalls bereits berücksichtigt. Es werden die Abfuhrtermine für Restmüll und Bioabfall am tatsächlichen Abfuhrtag für den jeweiligen Ort angezeigt. Alle übrigen Entsorgungstermine (Altpapier, Baumschnitt, Sperrmüll) sind davon nicht betroffen.

Außerdem teilt der AZV mit, dass ab dem 1. Mai 2020 nur noch Biotonnen entleert werden, die mit einem gültigen Jahresaufkleber für 2020 versehen sind. Die Jahresaufkleber wurden mit den Müllgebührenbescheiden für das Jahr 2020 verschickt und müssen gut sichtbar an den Biotonnen angebracht werden. Mieter, die ihren Gebührenbescheid nicht selbst erhalten, wenden sich bitte an ihren Vermieter. Die Restmülltonnen benötigen keinen Jahresaufkleber, da sie mit einem elektronischen Chip versehen sind.

Kontakt zum AZV:

Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis Stadt Eisenach
Andreasstr.11
36433 Bad Salzungen

✆ +49 (0) 3695 673470
✆ +49 (0) 3695 673404

www.azv-wak-ea.de

zurück...